5. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit - Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

23. - 24. November 2021

Planung - Ausführung - Betrieb

Der 5. Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit findet vom 23. - 24. November 2021 in der Kongresshalle in Böblingen statt.

Der Kongress für die ganzheitliche Betrachtung der Absturzsicherheit.

Das Thema „Absturzsicherheit“ geht jeden etwas an - von der Planung über die Bauphase bis in den Betrieb. Gut geplante und umgesetzte Absturzsicherheit kann Gesundheit schützen und sogar Leben retten, aber auch während der Bauausführung und im Betrieb enorme Kosten sparen.

  • Wie erstellt man eine belastbare Gefährdungsbeurteilung?
  • Welche Services für Planung, Ausführung und Betrieb bieten Produkthersteller?
  • Welche Sicherheitssysteme für Baustellen gibt es, und wie funktionieren sie?
  • Welche Produkte bieten Sicherheit für Bauausführende und Handwerker?
  • Welche Produkte und Konzepte sparen Kosten im Gebäudebetrieb?
  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten?

Aktuelle Corona-Regeln

Für uns als Veranstalter sowie für die Verantwortlichen der Kongresshalle Böblingen ist es natürlich eine Herzensangelegenheit, Ihre Teilnahme am Kongress so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten.
Daher gilt für alle teilnehmenden Personen die „2 G+ Regel“ (geimpft oder genesen zzgl. Antigen-Schnelltest am ersten Tag, nicht älter als 24 Std.).
Bitte halten Sie die entsprechenden Dokumente (gedruckt oder digital) beim Einlass bereit.

Fort- und Weiterbildung

Der Fachkongress ist von folgenden Kammern als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung anerkannt:

AK Baden-Württemberg, AK NRW, AK Hessen, AK Rheinland-Pfalz sowie den Ing.-Kammern NRW, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz

Premiumpartner

Partner